Filmteam bei der Arbeit

Dreharbeiten für "Galileo spezial" im CEEC Jena

Ausstrahlung am 28. April um 19.05 Uhr
Filmteam bei der Arbeit
Foto: FSU Jena/Renzo Paulus

Meldung vom: 02. Mai 2019, 12:09 Uhr

Unsere Labore haben sich wieder einmal in ein Filmstudio verwandelt. Das Team der 48 Grad Filmproduktion war bei uns, um Aufnahmen für die TV-Sendung "Galileo spezial" zur Frage "Was passiert, wenn das Lithium ausgeht?" zu machen. Am 28. April um 19.05 Uhr war die Sendung dann bei Pro 7 zu sehen. Verpasst? Dann können Sie hier die Beiträge noch einmal anschauen:

Komplette Sendung

Beitrag über Jena

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang